Verantwortungsvolles Spielen

Alles, was Sie über verantwortungsvolles Spielen wissen müssen

Beschreibung: Glücksspiel macht Spaß, solange es verantwortungsvoll ist. Egal, ob Sie befürchten, an Spielsucht zu leiden oder mehr über das Thema erfahren möchten, in unserem Artikel finden Sie aktuelle Informationen dazu.

Verantwortungsvolles Spielen

Haben Sie jemals versucht, Casinos zu spielen? Egal, ob Sie eine land basierenden Spieleinrichtung besucht oder online gespielt haben, Sie wissen, wie aufregend und unterhaltsam Casinos sein können. Von Spielautomaten über Roulette, Blackjack und Poker kann jeder seine Lieblingsspieloption finden. Obwohl sie Gewinne bringen könnten, besteht der Hauptzweck von Casinos darin, eine unterhaltsame Möglichkeit zu bieten, die Freizeit zu verbringen. Die Mehrheit der Spieler versteht das und lässt die Dinge nicht außer Kontrolle geraten. Diese Spieler wenden den Ansatz des verantwortungsvollen Spiels an. Sobald Sie jedoch diese Grenzen überschreiten, können Sie Probleme im Zusammenhang mit der Spielsucht haben. Wir möchten, dass alle Spieler Spaß daran haben, in Online-Casinos zu zocken und die ihnen zur Verfügung stehenden Boni zu nutzen. Wenn Sie oder jemand anderes Glücksspielprobleme haben, können Sie Folgendes tun.

Was bedeutet es, verantwortungsbewusst zu spielen?

Die einfache Erklärung für verantwortungsvolles Spielen ist, dass Sie sich darauf konzentrieren, die Spiele zu genießen, während Sie innerhalb Ihrer Spielgrenzen bleiben. Online-Casinos ermöglichen Ihnen, Spaß zu haben, was bedeutet, dass Sie es vermeiden sollten, sich auf Gaming-Plattformen rücksichtslos zu verhalten. Verantwortungsvolles Glücksspiel erfordert den gesunden Menschenverstand, wenn Sie entscheiden, wie viel Geld Sie investieren, wie lange Sie spielen möchten usw. Hier sind einige der wichtigsten Regeln, die von denen angewendet werden, die verantwortungsbewusst spielen:

  • Entscheiden Sie, wie viel Sie investieren möchten, bevor Sie mit dem Spielen beginnen – legen Sie zunächst ein Einzahlungslimit für eine Spielsitzung fest. Stellen Sie sicher, dass Sie es sich leisten können, dieses Geld zu verlieren, und investieren Sie nicht in dieselbe Sitzung.
  • Legen Sie fest, wie viel Zeit Sie in einem Casino verbringen werden – versuchen Sie, vernünftig zu sein und vermeiden Sie es, mehr als mehrere Stunden zu verbringen, auch wenn Sie Freizeit haben.
  • Spielen Sie nicht, wenn Sie verzweifelt sind – egal, ob Sie ein paar Drinks getrunken haben oder jemand Sie genervt hat, vermeiden Sie es, zu spielen, wenn Sie sich nicht gut fühlen.
  • Leihen Sie sich kein Geld oder verkaufen Sie keine Besitztümer, um zu spielen – Sie sollten nur mit Geld spielen, das Sie sich leisten können, zu verlieren. Vermeiden Sie es, wertvolle Gegenstände zu verkaufen oder Geld zu leihen, um zu spielen.

So erkennen Sie ein Glücksspielproblem

Ein problematischer Zocker wird oft auf verschiedene Weise Sucht zeigen. Hier sind einige Anzeichen, um ein Glücksspielproblem zu erkennen:

  • Überschreitung der selbst gesetzten Einzahlungslimits– ist Ihnen aufgefallen, dass Sie im Casino oft mehr Geld verlieren als geplant? Das kann ein Zeichen für ein Spielproblem sein.
  • Spielen mit Geld, das für andere Zwecke bestimmt ist – egal ob Sie Stromrechnungen bezahlen oder Lebensmittel kaufen müssen, spielen Sie niemals mit Geld, das für etwas anderes bestimmt ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie gewinnen oder verlieren, denn das Spielen mit diesen Vermögenswerten ist das Problem.
  • Spielen in Casinos macht Ihnen keinen Spaß – Sie sind immer gestresst und suchen stattdessen nach Gewinnen als Ausgleich für Ihre Verluste.
  • Andere darüber anlügen, wo Sie sind – wenn Sie das Abhängen mit Ihren Freunden überspringen und lügen, dass Sie andere Dinge zu tun haben, aber die Nacht mit Glücksspielen verbringen, ist das ein Zeichen für ein Problem.
  • Verpassen Sie Ihre Termine – egal, ob Sie zu spät zur Arbeit kommen oder den Geburtstag eines Familienmitglieds verpassen, das Verpassen eines Termins ist ein ernsthafter Hinweis auf ein Glücksspielproblem. 
  • Verhaltensänderungen – Sie haben sich dabei ertappt, dass Sie häufig nervös, gereizt oder depressiv waren.
  • Sie können nicht aufhören, über das Zocken nachzudenken – wo immer Sie sind und was immer Sie tun, Sie denken nur daran, zum Spiel zurückzukehren.
  • Ihre Finanzen sind schlecht – wenn das Spielen Ihre Finanzen erheblich beeinträchtigt hat, ist dies ein Zeichen für ein zugrunde liegendes Problem.
  • Jemand hat auf das Problem hingewiesen – wenn Ihnen jemand gesagt hat, dass Sie möglicherweise ein Glücksspielproblem haben, denken Sie darüber nach.

Sie können auch kostenlose Tests zur Selbsteinschätzung online finden. Diese könnten Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie Gefahr laufen, eine Spielsucht zu entwickeln.

So bitten Sie um Hilfe

Wenn Sie bereit sind, um Hilfe bei der Lösung Ihrer Glücksspielprobleme zu bitten, haben Sie bereits einen großen Schritt nach vorne gemacht. Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Sucht zu bekämpfen.

Verwenden Sie Tools zur Selbstbeschränkung

Die besten Online-Casinos bieten nicht nur verlockende Boni, sondern kümmern sich auch um die Anwendung verantwortungsbewusster Spielregeln. Zuständige Behörden, wie die Maltesische Glücksspielkommission, fordern die Casinos, die ihre Lizenz erhalten auf, mit Glücksspielkontrollbehörden zusammenzuarbeiten. Einige Plattformen verfügen über eine integrierte Funktion zur Begrenzung von Einzahlungen und zur Einrichtung anderer Beschränkungen, z. B. zum Ausschluss von der Website für einen bestimmten Zeitraum. Sie können diese Funktionen im Hauptmenü anpassen, sobald Sie sich bei der Seite anmelden. Sie können auch folgende Tools in Betracht ziehen:

  • GamBlock – Es ist eine Softwarelösung, die Ihren Zugriff auf Spielseiten über verschiedenen Geräten blockiert.
  • Count Me Out – ein Tool, das den Selbstausschluss ermöglicht, wenn Sie sich vom Glücksspiel fernhalten möchten.

Rufen Sie eine Hotline an und bitten Sie um Rat und Unterstützung

Es ist schwer, ein Glücksspielproblem allein zu bekämpfen, weshalb Sie nicht zögern sollten, Organisationen anzurufen, die die notwendige Beratung bieten können. Hier ist die Liste einiger Behörden, die helfen könnten:

  • GambleAware – eine Website, die Live-Chat und eine Telefonleitung bietet, die rund um die Uhr für Ratschläge für problematische Spieler zur Verfügung steht.
  • Gambling Therapy – eine weitere Organisation, die Menschen mit Glücksspielproblemen Ratschläge und emotionale Unterstützung bietet.
  • Debt Advice Foundation – eine hilfreiche Organisation, die Ihnen mit Richtlinien helfen kann, wie Sie aus einer Spielschuld herauskommen.
  • Anonyme Spieler – suchen Sie nach Treffen und lernen Sie andere Menschen mit ähnlichen Problemen kennen.

Sie können viele andere Support-Websites und -Foren online finden. Sie können dir helfen, Meinungen mit anderen Spielern und Profis auszutauschen und die Ermutigung zu erhalten, die du brauchst, um die schwierige Phase deines Lebens zu überstehen.